Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: shithappens FunClan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Juni 2009, 16:41

Mein neuer Server für zuhause

Endlich ist es soweit, dass ich anfangen kann meinen neuen Server einzurichten.

Der alte war mit meinen "Vorlieben" leicht überlastet. Mein Vista zeigte die Netzlaufwerke immer rot an, weil Sie fast voll waren und der Taskmanager des Servers konnte sich einfach nicht überreden lassen die CPU-Auslastung mal für längere Zeit unter 90% anzuzeigen. Also war es Zeit für was Neues:

ASUS P5BV-C/4L mit 4x Gbit und 8x SATA II
XEON X3370 4x 3Ghz
8 GB Kingston ECC
6x Seagate 1,5TB 33 MB Cache (3x Raid 1)

Leider war der Lieferant etwas dreist und hat anstelle des bestellten Enermax Liberty P 500W einfach ein Fortron-Netzteil geschickt (kostet ihn ja auch nur knapp 40€) weniger. Daher kann ich den wohl vorerst noch nicht komplett ans Netz nehmen, da ich das ja bei Lieferung des richtigen Netzteils nochmal wieder tauschen muss. Aber bisher gefällt mir das schon ganz gut :-)