Sonntag, 16. Dezember 2018, 17:02 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Donnerstag, 10. Februar 2005, 17:43

Handwerkliche Fähigkeiten??

.. Also ich weiß aus eigener Erfahrung, dass meine Wenigkeit (Ich) nicht in der Lage ist aus einem Alu-Koffer ein professionell wirkendes PC-Gehäuse zu bauen (Also ohne den Einsatz mehrerer Kilo Heißkleber). Nun frage ich mich, ob Corvax in seiner Art als Mechatroniker (Dieses setzt sich ja bekanntlich aus Mechanik und Elektronik zusammen) vielleicht die Kompetenz besitzt, um aus einem Alu-Koffer und einem echten PC-Gehäuse einen eleganten KofferPC zu zaubern??

Wäre dies möglich? Erschwerend kommt natürlich hinzu, dass dieses Gehäuse neben dem Board, dem Prozessor, Speicher und Erweiterungskarten auch das Netzteil und drei Festplatten aufnehmen müsste. Eine schöne Zugabe wäre dann noch ein CD-Laufwerk, letzteres muss aber nicht sein.

Es wäre mir natürlich eine besondere Freude, da wir dann in Zukunft mit wenig Aufwand (bezieht sich hauptsächlich auf das Tragen) in der Lage wären, einen Linux-Server auf LANs mitzunehmen! Ein reiner HL-basierter Server mit allen Finessen und HLStats und sowas. Schön .....

2

Donnerstag, 10. Februar 2005, 18:10

also ich für meinen teil glaube ja nicht das corvax sowas kann :P

3

Donnerstag, 10. Februar 2005, 22:36

Die Frage ist ob ich dafür Zeit habe. Ich schaue mir mal die Einzelteile an und sage dr dann bescheid.

4

Samstag, 12. Februar 2005, 12:00

Guckt Euch die Gehäuse mal an ;)
[URL=http://www.bild.t-online.de/BTO/digital/Computer/aktuell/2005/02/hardware/pc__modding/ar__pc__modding,templateId=renderKomplett.html]http://www.bild.t-online.de/BTO/digital/Computer/aktuell/2005/02/hardware/pc__modding/ar__pc__modding,templateId=renderKomplett.html[/URL]

5

Montag, 29. Mai 2006, 19:29

Zitat

Original von [shFC]Corvax
Die Frage ist ob ich dafür Zeit habe. Ich schaue mir mal die Einzelteile an und sage dr dann bescheid.


Und er hatte recht! - Kaum zu glauben!